Mo-Fr 11-19 Uhr, Sa 11-16 Uhr

Anklamer Str. 39 | 10115 Berlin | Tel: 017623552512

Die unabhängige Buchhandlung im Arkonakiez

Wir lieben Bücher, 

… die uns Türen zu Welten öffnen, 

… die uns bewegen und berühren und uns vielleicht auch verändern, 

… die Sprache und Bilder finden für Vertrautes, Verborgenes und Unbekanntes,

… die den Geist der Zeit herausfordern und sich Vergangenheit und Zukunft stellen,

… die Fragen aufwerfen, Wissen vermitteln und zum Nachdenken anregen.

Raum für Austausch

Veranstaltungen

GOLDA books and more ist mehr als eine Buchhandlung. Es ist auch ein Treffpunkt und Veranstaltungsraum, in dem wir regelmäßig Lesungen, Buchbesprechungen, Ausstellungen und mehr organisieren. 

ÜBER BÜCHER SPRECHEN
18.07. 19 Uhr

 

ÜBER BÜCHER SPRECHEN findet diesen Donnerstag um 19:00 Uhr statt.  

 Ein ungewöhnlicher Buchtitel, den wir übermorgen mit euch besprechen möchten!

Wir freuen uns auf eure Gesellschaft und einen guten Drink und stellen euch den Autor Sasa Stanisic und sein neues Buch vor.  Außerdem lesen wir einige Seiten. 

Wenn ihr Lust auf eine kleine und entspannte Lesung, Anregungen und Austausch über dieses oder andere Bücher habt, seid ihr hier genau richtig!

 

Bücher vieler kleiner Welten

Unser Sortiment

Wir bieten eine Auswahl an Literatur, die Geschichten wie auch kulturelles, historisches und politisches Wissen einer weiten, global gedachten Welt nahebringt. Wir schätzen dabei die Vielfalt an Stimmen und Perspektiven, die eine solche Welt ausmachen. Wir empfehlen interessante Neuerscheinungen, aktuell Bleibendes und Klassiker. Unser Sortiment umfasst hauptsächlich deutschsprachige Bücher und Übersetzungen ins Deutsche, aber auch Werke auf Englisch und Französisch (und auf Anfrage und nach Möglichkeit auch in anderen Sprachen). Wir haben Bücher für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Neben mehrheitlich neuen Büchern haben wir auch eine kleine Auswahl an gebrauchten und antiquarischen Büchern. Regelmäßig widmen wir uns bestimmten Themen, Autorinnen und Autoren und suchen Verbindungen zwischen Kunst und Literatur.

Wir helfen gern, das richtige Buch für Sie zu finden und für unsere Bücher die richtigen Leser. Kommen Sie in der Buchhandlung vorbei oder besuchen Sie unseren genialokal Online-Shop.

Belletristik

Romane, Erzählungen, Kurzgeschichten und literarische Werke.

Sachbuch

Biografien, Ratgeber und Bücher zu Geschichte, Politik, Wirtschaft, ...

Kinder- und Jugendbuch

Von Bilderbüchern für Kleinkinder über Erstlesebücher bis hin zu Jugendromanen

Schul-
und Lehrbuch

Lehr- und Lernmaterialien für den Unterricht und Nachschlagewerke

Testimonial

Was unsere Kunden sagen!

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Sarah Dornhof

Über uns

Inhaberin von GOLDA books and more ist Sarah Dornhof. Sie ist Berlinerin und lebt schon lange und gern in der Nachbarschaft. Sie ist promovierte Kulturwissenschaftlerin und hat bisher an verschiedenen Universitäten in Deutschland, Frankreich, Marokko, England und Ghana gearbeitet. Ihr Wissen und ihre Interessen möchte sie in die Buchhandlung einfließen lassen und vor allem Lust und Neugierde am Lesen und an anderen Welten weitergeben,

Buchempfehlungen

Diese Woche möchten wir euch zwei besondere Bücher ans Herz legen, die sich um Brüche im Leben einer Frau drehen, um Freiheit und Liebe.

Constance Debré – Love Me Tender,
Übersetzt aus dem Französischen von Max Henninger. Das Buch hat 149 Seiten und kostet 20 Euro.

Debre gilt als eine radikale, neue Stimme in der Literatur. Mit brutaler Ehrlichkeit und Stärke schreibt sie über einen traurigen Einschnitt in ihrem Leben:

„Jedenfalls gibt es nichts als Warten, wenn das Schicksal dich auf den Boden drückt, mit dem Stiefel in der Fresse… Hier zeigt sich, wer durchhält und wer zusammenbricht, wer sich in die Seine stürzt, wer anfängt zu saufen, wer Xanax einschmeißt, wer in der Klinik, auf der Straße oder im Knast landet.“

Debré erzählt von ihrem Leben in Paris, ihrer selbstbestimmten Trennung, dem Verlust des Sorgerechts für ihren Sohn und ihrem tiefen Empfinden. Doch sie beginnt auch etwas Neues: Sie entdeckt ihre Liebe zu Frauen, schreibt und befreit sich. Sie hält durch.

Miranda July – Auf allen Vieren, erschienen bei Kiepenheuer & Witsch.
Übersetzt aus dem Englischen von Stefanie Jacobs. Das Buch hat 406 Seiten und kostet 25 Euro.

Der Roman hat nicht nur ein sehr schönes Cover. July erzählt von einem geplanten Roadtrip durch Amerika, in dem eine Frau in mittleren Jahren ihre Lust neu entdeckt. Alles kommt anders als erwartet. Was passiert, wenn wir einfach unserer Intuition, einem Impuls folgen? Sie folgt einem fremden Mann, biegt einfach ab und gibt sich ihrem Begehren hin.

Das neue Kultbuch überzeugt durch seine Leichtigkeit und den Bruch mit Konventionen. Es ist ein lustiger, tiefgründiger, schwindelerregender Roman, der die Leserinnen in seinen Bann zieht.

Beide Bücher sind kraftvolle Erzählungen über Neuanfänge und den Mut, sich selbst neu kennenzulernen.